Sackgasse? – nur für Autos

In Oldenburg fiel mir im Sommer erstmals ein Schild auf, das eine Sackgasse ankündigt, gleichzeitig aber anzeigt, dass diese nicht für den geteilten Rad- und Gehweg gilt.

wpid-PicsArt_1371580433295.jpg

 

Einige Zeit später sah ich in einem anderen Stadtteil ein ähnliches Schild. Diesmal wurde präzisiert, dass für Radfahrer die Durchfahrt frei ist.

wpid-sackgasse.jpg

In den Diskussionen und Berichten um die StVO-Änderungen 2013 hatte ich so ähnliche Schilder bereits abgebildet gesehen, allerdings noch nicht in Hamburg wahrgenommen. Da hilft es, ab und an andere Wege zu gehen und zu radeln. Nur eine Parallelstraße von einer von mir oft genutzten entfernt, stieß ich auf gleich zwei dieser Schilder.

wpid-einbahn.jpg

Mal schauen, wieviele unterschiedliche Schilder zur sogenannten durchlässigen Sackgasse ich noch finden werde.

3 comments

  1. Also das verlinkte Schild von Roland gibt es bei uns in Franken schon länger und habe ich schon oft an Sackgassen gesehen, wo dann ein Fuß- und Radweg weiterführt.

Kommentar verfassen