Drei Hasen, drei Ohren

Diesen Augenschmaus entdeckte ich vor den Mundsburgtürmen:

image

Auf dem schönen, klassischen Stahlrahmen prangte ein sichtbar altes Emblem:

image

Der Anblick erstaunte mich in zweierlei Hinsicht. Zum einen hatte ich bislang nichts von einem Paderborner Fahrradbau gehört. TRIPAD sagte mir nichts, obwohl ich einige Jahre in der Domstadt verbracht habe.

Zum anderen erregte das „Dreihasenfenster“ meine Aufmerksamkeit. Bisher kannte ich das Fenster lediglich aus dem Paderborner Dom. Es ist dort nicht so leicht zu finden, wird in Paderborn schon fast wie ein Wappen verwendet. Dabei wird immer wieder darauf hingewiesen wie geschickt die Hasen angeordnet sind. Jeder Hase hat zwei Ohren, trotzdem haben alle drei haben gemeinsam nur drei Löffel.

Schon komisch Mitten in Hamburg über die eigene Vergangenheit zu stolpern.

6 comments

    1. Hui, da ist ja noch alles dran! So einen Tacho-Kilometerzähler-Scheinwerfer sehe ich zum ersten Mal. Schon dafür würde es sich lohnen das Rad zu ersteigern.

      1. Für 102,70 Euro hat das Tripad einen neuen Besitzer. Ein sehr fairer Preis. So ein Klassiker ist doch viiiiiel schöner als ein seelenloses 249 Euro-Rad von Aldi.

Kommentar verfassen