Das zweite Leben des Schlauchs

Das erste Leben eines Fahrradschlauchs stelle ich mir düster vor. Eingezwängt zwischen Mantel und Felge fristet er ein Dasein im Dunkeln. Dabei kann es passieren, dass er gepiesackt und durchlöchert wird oder den Mantel so sehr mag, dass er mit ihm verschmilzt.

Zum Glück gibt es für einige Schläuche eine Wiedergeburt. Auf der Berliner Fahrradschau durften sie endlich ans Licht. Als Gürtel..

image
Schlauchgürtel von FELVARROM – up/recycled bicycle parts

..als Portemonnaie in diversen Formen und Farben..

image
Portemonnaies von BALKANTANGO

..und sogar als Kleid.

image
Schlauchkleid mal anders.
Gesehen bei BALKANTANGO

Einer der wiedergeborenen Schläuche  ist nun in Form eines Portemonnaies mein Begleiter. 🙂

 

Kommentar verfassen