Urlaubsgrüsse aus Kopenhagen

Es hat sich rumgesprochen: ich freue mich sehr über Urlaubsgrüße in Form von Fahrradfotos. Diese Fotos aus Kopenhagen ließen mich neidisch werden. Zeit, der dänische Metropole bald einen Besuch abzustatten!

Die Anzahl der zur Verfügung gestellten und genutzen Stellplätze ist allein auf diesem Foto beeindruckend.

Rad an Rad
Rad an Rad

Auf einigen Straßen ist der Radverkehr vom motorisierten baulich getrennt.

Kreuzung_Kopenhagen
Es geht: Kreuzung so gestalten, dass sie für alle Verkehrsteilnehmer übersichtlich ist.

kopenhagen12 Kopenhagen5

An Kreuzungen wird der Radverkehr parallel zum motorisierten geführt, klar getrennt von Fußgängern.
Kreuzung_Kopenhagen2 Kopenhagen6

Es ist auf den ersten Blick zu erkennen wer wo fahren oder gehen darf. Weder Fußgänger noch Radfahrer werden durch parkende Autos verdeckt, sie sind schon von weitem gut zu erkennen.

Kopenhagen7 Kopenhagen11

Auch in der schmalsten Straße gibt es Radspuren.

Radspur_Kopenhagen

Das Rad ist im Stadtbild allgegenwärtig.

Rad Streetart im Hintergrund
Rad Streetart im Hintergrund

RadBanner_Kopenhagen

Klaus, vielen Dank für die Fotos!

Kommentar verfassen