Mehr als ein Fahrrad

Zwei Monate begleitet Fiete mich nun. Ein weiterer Monat bleibt uns. Damit rückt auch die Frage näher, ob ich weiterhin mit ihm durch Hamburg und Deutschland – vielleicht auch bald durch Europa – radeln möchte, ihn also kaufe. Schon vor Fiete „schlich“ ich um die Falträder herum, konfigurierte mir immer wieder mal ein Brompton online.

Ausflug an die Alster
Ausflug an die Alster

Meine Begeisterung für das kleine Rad ist weiter ungebrochen. Ich stelle fest, dass es anderen Bromptonfahrern ähnlich geht. Beim Aufeinandertreffen an der Ampel wird gefachsimpelt, verglichen, werden Tipps ausgetauscht. Im Bromptonautenforum ist immer etwas los.

Stelle ich Blogbeiträge online, in denen ich beschreibe, was mir am kleinen Rad missfällt oder was nicht so funktioniert wie ich es mir wünschen würde, bekomme ich vielfältige Tipps. Zur Frage wie ich Fiete am Besten ziehe, ihn zum Trolley umfunktionieren kann, bekam ich u.a. diese Ratschläge.

Was stoppt das gefaltete Brompton?
Was stoppt das gefaltete Brompton?

BromptontippsaufBlog2
Einkaufen auch ohne Gepäckträger & vier EasyWheels

Ebenso gab es einen Tipp mit DIY-Anleitung wie die Einkaufstasche auch unter den Lenker des S-Typ passt.

Einkaufstasche passend gemacht für S-Typ
Einkaufstasche passend gemacht für S-Typ

..hier ärgerte ich mich ein wenig, dass ich im Vorfeld nicht mehr in die Foren geschaut habe. Die Einkaufstasche war der Grund den von mir bevorzugten S-Typ Lenker nicht zu nehmen.

Bei solchem Feedback und Tipps macht nicht nur das Fahren Spaß. Vielen Dank dafür!

Nun überlege ich, wie ich den Flur umgestalte, damit Fiete seinen eigenen Platz bekommt. Bei gemeinsamen Fahrten mit Mathilde kommen wir kaum voran, so oft halten wir, um die beiden lütten Räder zu fotografieren. Gut, ein wenig radverrückt sind wir wohl. 😉
Mmh, beim nochmaligen Lesen dieses Blogpost merke ich, dass ich mir die Frage „weiter mit dem Lütten fahren oder nicht?“ eigentlich schon beantwortet habe.

7 comments

  1. Das BROMPTON sollten Sie auf jeden Fall behalten!

    Ich selbst bin mit meinem BROMPTON (von 1998) sehr (!) zufrieden. Lediglich die Schaltung wurde vor einigen Jahren ersetzt.
    Meine Frau fährt mit ihrem BROMPTON (von 2004) auch sehr gerne.
    Trotz meines sehr schlechten Abschneidens beim BNC 2014 in Bremen bin ich weiterhin ein begeisterter Faltradfahrer.

    1. Vielen Dank für Rat & Erfahrung!
      ..Fiete ließe sich glaub‘ ich gar nicht mehr einpacken 😉

      A propos BNC 2014: schlechtes Abschneiden gab’s da gar nicht. Hauptsache dabei, gut auf dem Rad ausgesehen, viel Spaß und reger Austausch mit den anderen Fahrern!!

  2. So langsam wird’s bei mir ernst mit einem Brompton. Jetzt kommen noch die ganzen kleinen Details dran. Einkaufstasche und S-Typ-Lenker wäre meine Wunschkombination.
    Mir ist nicht ganz klar, worin das Problem bei dieser Kombination besteht. Wenn ich diese Bilder mit dem höheren Lenker sehe, scheint mir da doch noch einiges an Spielraum zu bestehen. http://www.planetbrompton.de/ausruestung/die-einkaufstasche Was sorgt denn für die Inkompatibilität?

    1. Oh, das ist auch meine Wunschkombi!
      Die Einkaufstasche behindert beim S-Typ die Bremskabel, lenken und bremsen wird zum Vabanquespiel. Inzwischen habe ich erfahren, dass mit ein wenig DIY die Einkaufstaschen passend gemacht werden kann: http://hamburgfiets.de/2014/08/mehr-als-ein-fahrrad/#more-1987 . Ralf hat dies für seinen blau-weißen Flitzer umgesetzt. Er gibt dir bestimmt den Tipp für eine elegante Lösung.
      🙂

Kommentar verfassen