Weekend à Vélo

Drei eindrucksvolle Tage liegen hinter mir, in denen es um Fahrräder, Vélos und Bicycles ging, alles drum herum und das Ganze in Berlin. Es gab so viel zu entdecken!

Noch einmal um die Ecke - dann ist Fahrradschau

Noch einmal um die Ecke – dann ist Fahrradschau

Los ging’s am Freitag mit der Berlin Bicycle Week und einem Barcamp zur Critical Mass. Es war interessant zu erfahren wie die CM in anderen Städten angenommen wird – von Teilnehmern, Bewohnern, Polizei und den Behörden.  Nachmittags gab es Gesichter zu Fahrradblogs. Ich freute mich Daniel von it started with a fight wiederzutreffen, endlich Juliane von Radelmädchen kennenzulernen.  Gemeinsam ging’s zu einem ersten Rundgang über die Schau.

Das Institut für Forschung & Entwicklung von Sportgeräten stellte eigens für deutsche Bahnradprofis hergestellte Räder vor.

Das Institut für Forschung & Entwicklung von Sportgeräten stellte eigens für deutsche Bahnradprofis hergestellte Räder vor.

Beeindruckend beherrschen die Bikepolo-Spieler ihre Räder und die Ballführung.

Beeindruckend beherrschen die Bikepolo-Spieler ihre Räder und die Ballführung.

Freitagabend war's noch leer. Samstag füllte sich der Kinderkiez. Für die Lütten gab's u.a. Laufradrennen.

Freitagabend war’s noch leer. Samstag füllte sich der Kinderkiez. Für die Lütten gab’s u.a. Laufradrennen.

Aus dem „nur einen kurzen Blick werfen“ wurden drei Stunden schwelgen bei diversen Ausstellern.

Vorstellung der neuen Levi's Commuter Kollektion - endlich auch für Damen

Vorstellung der neuen Levi’s Commuter Kollektion – endlich auch für Damen

Eins der neuen URBAN Räder von Canyon

Eins der neuen URBAN Räder von Canyon

Beim Stuhl muss auf den Brooks Sattel nicht verzichtet werden

Beim Stuhl muss auf den Brooks Sattel nicht verzichtet werden

Liebevoll restauriert - Rudi Altigs altes Tandem

Liebevoll restauriert – Rudi Altigs altes Tandem

timbuk 2 stellte neue Taschen vor - für mich ein wenig wie n+1 (oder 2,3,4..)

timbuk 2 stellte neue Taschen vor – für mich ein wenig wie n+1 (oder 2,3,4..)

Vom zweiten Tag auf der Fahrradschau , meinem ersten Eindruck der Velo Berlin und mir besonders aufgefallenem werde ich noch berichten.

 

Nachtrag, 27. März 2015:  Über die timbuk 2 Taschen hat das Radelmädchen  einen schönen Post geschrieben.

3 Kommentare

  1. Ooohhh, nächstes Jahr will ich auch mit nach Berlin. Das sieht ja alles wieder so spannend aus. Ob es die Urban Bikes auch mit mehreren Gängen gibt?

    • hamburgfiets

      Jaa!
      Da freu‘ ich mich schon auf den gemeinsamen Sehnsuchtsausflug. Ach ja, es gibt dort ALLES, was das Radliebhaberherz begehrt. 🙂

Kommentar verfassen