Pedalpolit Doppel-Zwo

„Pedalpilot Doppel-Zwo“ – ein passendes Buch für laue Sommerabende nach der Radtour. Wolf Schmid beschreibt eine sich wandelnde Beziehung zwischen Vater und Sohn, eingebettet in die Fahrradkurierszene in Hamburg.

Pedalpilot Doppel-Zwo - auch eine Hommage an Hamburg
Pedalpilot Doppel-Zwo – u.a. eine Hommage an Hamburg

Vater und Sohn haben sich wenig zu sagen. Der eine fährt in Süddeutschland für einen Paketdienst, der andere als Fahrradkurier in Hamburg. Der Besuch des Vaters in Hamburg entwickelt sich anders, als beide erwarteten. Nach einem Unfall des Sohnes springt der Vater als Fahrradkurier ein und lernt Hamburg von einer nicht-touristischen Seite kennen.  Packend beschreibt Wolf Schmid wie sich die Beziehung zwischen Vater und Sohn entwickelt.  Gleichzeitig liest sich das Buch wie eine Hommage an Hamburg.

Zwei Lesungen des Autors hatte ich in Hamburg schon verpasst, da entdeckte ich das Buch in einem Leipziger Buchladen – aufgestellt in mehreren Regalreihen.  Auf der Bahnfahrt zurück nach Hamburg hab‘ ich es fast in einem Rutsch durchgelesen.

 

 

Kommentar verfassen