Fahrrad anschließen auf Sylt

Auf Westerland entdeckte ich Kreuzberger Bügel in einer für mich neuen Form. Sie waren kantig, kein Rundstahl – sehr beruhigend nach den Bildern aus Hamburg. Zusätzlich hatten sie doppelte Querstreben, sodass Fahrräder unterschiedlicher Größe einfach angeschlossen werden können.

Kreuzberger Bügel in Westerland
Kreuzberger Bügel mit Doppelstrebe  in Westerland

Erfreulich viele Kreuzberger Bügel in Westerland
Erfreulich viele Kreuzberger Bügel in Westerland

1 comment

  1. Die Konstruktion auf Sylt ist wirklich vorbildlich, wobei man da als Fahrradfahrer natürlich auch schnell mit Diebstahl konfrontiert werden kann, wenn man Schlösser wie die auf den Fotos nutzt. Viel leichter kann man es einem Fahrraddieb wohl nicht machen und da helfen dann auch keine stabilen Bügel, wenn das Schloss so leicht zu durchtrennen ist. Aber wahrscheinlich ist die Diebstahlrate in Sylt eher minimal im Gegensatz zu Hamburg zum Beispiel und solche Schlösser reichen aus, um beispielsweise einen Betrunkenen vom Ausleihen des Rads abzuhalten.

Kommentar verfassen