Cooperide – am 18. November in Hamburg

Anlässlich der UN Klimakonferenz in Paris im Dezember wurde der cooperide initiiert. Um zu zeigen,

„dass die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen eine Wahl und keine Notwendigkeit ist, dass Alternativen möglich sind und dass der Einsatz für einen Wandel stark ist.“  (Quelle: cooperide)

wird am 14. November ein  Fahrrad-Block von Kopenhagen nach Paris starten,

Jeder ist eingeladen, ein Stück mitzufahren. Die Route führt von Kopenhagen durch Deutschland und Belgien nach Paris, das am 5. Dezember erreicht werden soll. Unterwegs wird es verschiedene Events geben.

Cooperide
Cooperide online

Hamburg erreicht der cooperide am 18. November. Um 14h wird’s eine mit Greenpeace organisierte Fahrraddemo geben, die bei Globetrotter in Barmbek startet. Abends wird “This Changes Everything” (engl m. UT, dt: Die Entscheidung von Naomi Klein) in Hoheluft gezeigt werden.  Alles Infos zum Event in Hamburg hier.

In Lübeck, Bremen, Bochum, Düsseldorf – Hambacher Forst wird’s weitere Aktionen in Deutschland geben.

Habe leider zu spät vom cooperide und der Route erfahren und werde nicht dabei sein können. Schade, ich wäre gerne ein Stück mitgefahren!

 

 

 

 

2 comments

Kommentar verfassen