Coffeeneuring IV – 15 süße Minuten

Die vierte Coffeeneuringtour führte mich in Wien ins Café „15 süße Minuten„. Jule hatte es im Vorbeifahren entdeckt, als sie mich am Bahnhof abholte. Mit Pierogi (lecker!) stärkten wir uns dort vor der Eröffnung der Wiener Fahrradschau im Oktober. Während der nächsten Tage wurde es nach dem ersten Besuch direkt unser Frühstückscafé.

 

Mit leckerem Müsli, Früchten und Joghurt startete der Tag – dies war so lecker, dass ich es jeden Morgen wieder gewählt habe. Unsere Brommies durften wir neben Tortenauslage und Blümchen abstellen. Dieser erste Blick Weiterlesen

Coffeeneuring III – Café du Passage

Mitte Oktober führte uns die dritte Coffeeneuringfahrt an einem grauen Sonntagnachmittag ins Café du Passage in Winterhude. Es liegt im Lattenstieg, der die Alsterdorfer Straße mit dem Lattenkamp verbindet. Gerade an trüben Tagen ist es einladend.

Café du Passage von außen

Schon am Eingang fällt der Blick aufs leckere Kuchen- und Quichebuffet, links stehen Zeitungen und Bücher bereit. Weiterlesen

Erfolgreiche Brompton World Championship Vienna

Die Brompton World Championship (BWC) Vienna begannen eigentlich schon am Abend vorher. Im Rahmen der Wiener Fahrradschau flogen Samstagabend die Fahrer des Rad Race Cyclocross an Jule und mir vorbei*, am anderen Ende der Halle trafen wir auf drei Brommies mit Fahrern – das Joe Kousac Team. Nachdem wir Marks Weltmeisterrad Probe fahren durften – ein Traum, ich überlegte kurz, mit ihm einfach aus der Halle und durch die Nacht zu fahren – wurde mein neues Brommie Ayk auf Herz und Nieren getestet:

Getestet und für gut befunden, ging’s am Sonntag wieder zur Marxhalle zur BWC. Ayk Weiterlesen

Wiener Fahrradschau, Brompton World Championship Vienna & Ayk

MorgenWFS_Logo_kompakt_RGB beginnt die erste Wiener Fahrradschau, die auf der Berliner Fahrradschau im März bereits von der Wiener Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou und dem Organisator Martin Friedl mit Begeisterung vorgestellt wurde. Besonders gefallen hat mir damals die Aussage, dass mit der Lifestyle Radmesse Menschen andere Menschen beim Radfahren sehen, sehen, was angesagt ist und selber schneller aufs Rad steigen. Das Programm ist vielfältig, interessant und abwechslungsreich. Eigentlich geht’s heute schon los, mit dem Launch einer Commuter Collection, Street Art Show und Warm Up Party.

Freitag läutet die Wiener Critical Mass die Fahrradschau ein [Start um 17h am Schwarzenbergplatz]. Weiterlesen

Coffeeneuring II – Entenwerder

Coffeeneuring16_2_Entenwerder_cMeine zweite Coffeeneuring-Fahrt führte mich am Sonntag doch zu einem Café, das ich im letzten Jahr bereits im Rahmen des Coffeeneuring besucht hatte: dem Café Entenwerder1 an der Norderelbe. Inzwischen ist es ein Stammcafé von hamburgbromptonpower geworden, fast jeder Brommieloop stoppt hier. Diesmal gab’s einen besonderen Anlass gemeinsam nach Entenwerder zu fahren: Der Sohn eines Bromptonauten hatte eine Überraschung für seinen Vater geplant, direkt an Entenwerder gedacht und uns kontaktiert. Klar, dass wir sofort dabei waren.

Die Überraschung gelang. Weiterlesen