Schlagwort: Lastenrad

Klara – das kostenlose Lastenrad für Hamburg

 

Klara - das kostenlose Lastenrad für Hamburg

Klara ist da! Als kostenloses Lastenrad für Hamburg kann sie seit letzter Woche ausgeliehen werden. Sonnabend haben Fiete und ich sie kennengelernt.

Klara - bereit ausgeliehen zu werden

Klara – bereit ausgeliehen zu werden

Klaras derzeitige Ausleihstation ist AHOI Velo am Schlump. Dort war zum verabredeten Zeitpunkt auch ein Team des NDR* vor Ort, um sie zu filmen. 185 kg Zulast inklusive Fahrer transportiert die gute Dame. Das musste ausprobiert werden. Ein Getränkemarkt war das erste Ziel, gefolgt von Supermarkt und Bäcker. Direkt zeigte sich der Vorteil des Lastenrades gegenüber dem Auto in der Stadt: Mit Klara und Fiete waren wir erheblich schneller bei den einzelnen Läden als der NDR Bulli.
Weiterlesen

Gemütliche Critical Mass in Leipzig

Ich bin fremd gefahren. Statt in Hamburg bei der ersten Critical Mass mit über 6000 (!) Radfahrenden den letzten Freitag des Monats ausklingen zu lassen, hab‘ ich mit Fiete Leipzig besucht.

Fiete_vor_Abfahrt

Der Rucksack passte nicht optimal in den Korb, so dass er in alle Richtungen schwankte, zum Glück nichts verbog. Mit ~2 kg an Büchern weniger ließ er sich auf der Rückfahrt quer legen.

Kaum angekommen ging’s zum Augustusplatz vorm Leipziger Opernhaus. Hier standen kleine Grüppchen Radfahrer vorm Brunnen, schnackten und fachsimpelten. Beim Tall Bike mitsamt großer CM-Fahne schaute ich genauer hin. Die Konstruktion unterschied sich ein wenig von der des Tall Bikes, das ich bei der Hamburger Sternfahrt fahren durfte.
Weiterlesen

Mein Wunschparkplatz

Aus Kiel bekam ich das Foto eines Lastenrades. Neben den an den Kreuzberger Bügeln angeschlossenen Fahrrädern, parkte es auf der für Dienstfahrzeuge und Anlieferverkehr vorgesehenen Fläche.

Lastenrad auf dem Anlieferparkplatz

Lastenrad auf dem Anlieferparkplatz

So wünsche ich mir mehr Parkplätze!!

RadTransport

Die vielfältigen die Transportmöglichkeiten per Rad, die ich in Hamburg entdecke, überraschen mich immer wieder.
Meist sehe ich solche Räder in Bewegung, habe keine Zeit mein Handy zum Foto zu zücken. Schöne, teilweise kreativ umgebaute Lastenräder, auch selbstgebaute bewundere ich größtenteils vom Sattel aus.

Dieses stand still und warb:

image

FahrradKutschKombination

Die folgenden waren fürs Foto angeschlossen:
Weiterlesen

So geht Ladezone

Bis spät in den Vormittag steht die Poststraße voll mit LKWs, kleinen Transportern. Der aktuellen Kälte geschuldet, bin ich ausnahmsweise zu Fuß unterwegs (Tipps für Schuhe, in denen die Füße sich bei -10°C nicht nach fünf Minuten radfahren wie Eisklötze anfühlen, nehme ich gerne an). Hier fühle ich mich nicht willkommen, Slalom laufend zwischen den geparkten Lieferfahrzeugen und mit Paketen beladenen Sackkarren.
Ein Lichtblick erwartet mich am „Ladezonen“-Schild. Direkt dahinter parkt ein Lastenrad von Mutterland.
image

So stelle ich mir die Ladezone der Zukunft vor!