Schlagwort: Portugal

Radwerbung in Lissabon

Meist freue ich mich, Räder als Werbeobjekte an unerwarteten Orten zu sehen. An einem regnerischen Novemberabend stieß ich auf dem alten Expo-Gelände in Lissabon auf dieses Exemplar.

Werbung mit Rad in Lissabon

Werbung mit Rad in Lissabon

Prompt fiel mir der Gedanke an das Urlaubsende leichter, die Freude auf Fiete stellte sich ein. 🙂

 

Blauer Klapper in Lagos

Beim Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Portugal sind Geduld und keine Angst vor Wartezeiten von Vorteil. In Lagos bescherte mir ein Busumstieg eine halbe Stunde Wartezeit. Schon recht lange auf den Beinen, saß ich in der Halle der Busstation und beobachtete das Treiben. Draußen schien gleißend hell die Sonne, drinnen war’s höhlengleich. So entdeckte ich diesen kleinen Klapper recht spät.

Spät entdeckt: der kleine, blaue Klapper in der Busstation

Spät entdeckt: der kleine, blaue Klapper in der Busstation

Er passte sich mit seinem knallblauen Rahmen perfekt an seine Umgebung an. Neugierig schaute ich ihn mir aus der Nähe an. Weiterlesen

Zum südwestlichsten Punkt des europäischen Kontinents

Der erste Urlaubstag in Sagres an der Algarve, das Kap S. Vicente fast in Sichtweite. Klar, dass es Nahe lag mit einem der zahlreichen Leihräder dorthin zu fahren. Auf meine Frage, wo ich am schnellsten ein Rad dafür bekommen könnte, erntete ich ungläubiges Staunen: „That’s really far! 6 kilometers! Are you sure about taking a bike? …I could never do it. It’s really exhausting.“.  Gut, die Strecke ist etwas hügelig, was ich – aus der norddeutschen Tiefebene kommend – nicht gewohnt bin. Aber sechs Kilometer als unschaffbar zu bezeichnen? Pah.

Also auf zum Surfshop, bei dem es drei Cruiser zu leihen gab. 26″ Räder, weiß mit pinkem Muster, nicht gerade meine Lieblingsfarben. Nun ja, der Cruiser sollte mich bis ans Kap bringen, sonst nichts. Der erste mir angebotene Cruiser war etwas schwach auf den Reifen. Auf meine Frage nach einer Luftpumpe lächelte die gute Dame peinlich berührt und bot mir das nächste Rad an. Mit etwas mehr Reifendruck ging’s also erstmal zur nächsten Tankstelle zum Aufpumpen.

eine endlos erscheinende, im Horizont verschwindende Straße liegt vor mir

eine endlos erscheinende, im Horizont verschwindende Straße liegt vor mir

Weiterlesen