Radeln am Alsterlauf

Lange war ich den Alsterlauf nicht mehr entlang geradelt. In Erinnerung hatte ich noch diverse Treppen, an denen das Rad getragen werden musste.
Das Vorhaben, so dicht wie möglich am Wasser entlang zu fahren, führte mich wieder zu diesen Treppen. Diese sind inzwischen mit Metallschienen versehen, die das Schieben des Fahrrads über die Treppe ermöglichen sollen.

image

An sich eine gute Idee. Leider sind die Schienen so dicht an der Mauer angebracht, dass das Rad mit ziemlicher Schräglage geschoben werden muss.

image

Eine Treppe weiter scheiterte der Versuch das Rad zu schieben statt zu tragen daran, dass ich das Rad statt fast im 45° Winkel hätte schieben müssen, um nicht mit der Pedale hängen zu bleiben.

image

Habe mein Rad weiter über die Treppen getragen, um dicht am Wasser bleiben zu können. Herrlich, in Hamburg Fahrrad zu fahren und dabei mitten im Grünen zu sein!

(Die Radroute führt etwas weiter vom Wasser entfernt entlang.)

1 comment

Kommentar verfassen