Fahrradwinter mit hamburgfiets (1)

Ich fahre im Alltag Rad, lege das Gros meiner Fahrten in Hamburg zurück. Radbekleidung wie Radlerhosen, -schuhe etc. nutze ich nicht, ich möchte mich nicht jedesmal am Zielort umziehen müssen. Das bedeutet dann zwar, dass ich mich stoppen muss zumindest auf dem Hinweg nicht zu schnell zu fahren, um nicht völlig durchgeschwitzt anzukommen. Aber auch bei meinem – von mir gefühlt langsamen – Tempo bin ich meist schneller als der Autoverkehr, überhole die sich langsam fortbewegende Automasse.
So küre ich meine Winterstiefel einfach um in Radstiefel :-). Dazu gibt’s die unter den Helm passende Mütze und einen kuscheligen Schal.
image

4 comments

Kommentar verfassen