Blumengeschmückte Räder, weit über 4000* Radfahrer = Critical Mass in Hamburg

Schön war’s!

Die erste Critical Mass des Jahres bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein. Über 4000* Radfahrer, die sich vorm Planetarium sammelten, gut gelaunt, mit blumengeschmückten Rädern, Musik, bereit den Frühling zu begrüßen.

Der Platz vorm Planetarium reicht kaum für die mehr als 3000 Radfahrer.

Der Platz vorm Planetarium reicht kaum für die mehr als 3000 Radfahrer.

Liebevoll haben diese beiden Brüder ihre Räder mit echten Tulpen geschmückt, einer trug sogar die farblich passende Hose.

CM_April2

Beeindruckend wie die Masse sich über eine Brücke in Barmbek schlängelt.

CM_April3

Auftanken

Auftanken

 

Beeindruckender Antrieb, heute nicht im Einsatz

Beeindruckender Antrieb, heute nicht im Einsatz

Für mich der beeindruckendste Teil der heutigen Strecke: die Fahrt über den Horner Kreisel. Gen Autobahn stauten sich die Autos recht weit, die Fahrer blieben erstaunlich ruhig.

Ab auf den Horner Kreisel!

Ab auf den Horner Kreisel!

Einfach cool:

Pretty in Pink

Pretty in Pink

 

* Korrektur 25.4.2014: in Zeitungsartikeln wird von rund 4500 Teilnehmern geschrieben. Am Abend der CM hieß es zunächst 3000.

Nachtrag 4.5.2014: in der CM gab es „Zähler“, die 3053 Teilnehmer zählten.

4 Kommentare

  1. Pingback: Blumengeschmückte Räder, weit über 4000 Radfahrer = Critical Mass in Hamburg | Critical Mass Hamburg

    • hamburgfiets

      Danke für den Hinweis!
      Wird korrigiert.

      Dann bis bald wieder beim gemeinsamen Radfahrn 🙂

Kommentar verfassen