Bikes vs. Cars – Filmprojekt sucht Unterstützer

In dem Filmprojekt BIKES vs. CARS möchte der schwedische Regisseur Fredrik Gertten eine Dokumentation realisieren. Diese untersucht zum einen das Zusammenspiel von Politik und Autoindustrie. Parallel werden die Menschen begleitet, die bereits heute eine Veränderung hin zu einer fahrradfreundlichen Stadt anstreben. Weltweit.

Schon der Trailer macht Lust auf mehr:

Zur Realisierung des Films werden 50.000 $ benötigt, 45.366 $ sind bereits dafür gespendet worden. Auf dem Portal kickstarter.de können auch Sie das Projekt unterstützen.

Weitere Infos und Updates gibt es unter http://www.bikes-vs-cars.com.

Ich bin gespannt auf den fertigen Film!

 

Nachtrag (30.10.2013): schon vor Ablauf der kickstarter Frist ist das Ziel mit aktuell 73.000$ übertroffen. Zwei Tage kann noch weiter gespendet werden.

Kommentar verfassen