30 Days of Biking

Quelle: #30daysofcycling

Der April steht vor der Tür, Zeit für „30 Days of Biking“!

30 Days of Biking“ bedeutet, an jedem Tag im April mit dem Rad zu fahren. Dabei spielen Distanz, Strecke und Ziel kein Rolle – Hauptsache man sitzt jeden Tag auf dem Rad und erfreut sich am Fahren. Und wenn man doch mal einen Tag verpasst, steigt man einfach am nächsten wieder aufs Rad und fährt weiter. Initiiert wurde die Aktion in Minneapolis, USA, um möglichst viele Menschen zu motivieren, im April aufs Rad zu steigen. Auf der dazugehörigen Homepage kann man sich registrieren und damit das Fundraising für World Bicycle Relief unterstützen.

Entwicklung durch Mobilität

World Bicycle Relief macht Menschen mit Fahrrädern mobil. Wir helfen Menschen, Entfernungen zu überwinden, um unabhängig zu werden und ihr Leben aus eigener Kraft nach vorne zu bringen.

Quelle: World Bicycle Relief

2016 war ich schon einmal dabei und habe einen Monat lang jeden Tag per instagram, twitter und facebook meine Radfahrten dokumentiert. Mal schauen, wie der diesjährige April wird!

 

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.